INSPIRATION

Mit Sony Pictures zurück ins Jahr 1969

Musik spielt in allen Filmen von Quentin Tarantino eine Hauptrolle. Das gilt besonders für sein Meisterwerk Once Upon a Time ... In Hollywood. Gemeinsam mit Sony Pictures haben wir Fans geradewegs in Tarantinos skurrile Welt versetzt.

Die Herausforderung

Im Vorfeld der heißesten Premiere des Sommers 2019 wollte Sony Pictures das glamouröse Hollywood der 1960er Jahre zu neuem Leben erwecken – und das nur per Audio.

Der Plan

Once Upon a Time ... In Hollywood war nicht nur irgendein Sommer-Blockbuster. Tarantinos zehntes Filmprojekt würde Zuschauerinnen in seine extreme Vorstellung des nostalgischen Los Angeles entführen. Uns war klar, dass wir Fans nicht mit einer Spotify Playlist für das Jahr 1969 abspeisen konnten. Vielmehr mussten wir ihnen einen Blick hinter die Kulissen (oder besser: einen akustischen Eindruck) von Tarantinos Welt bieten.

Die Magie

Licht, Kamera … und bitte. Für den exklusiven Quentin Tarantino-Podcast konnten wir David Wild vom Rolling Stone und den Regisseur selbst gewinnen.

Jetzt reinhören

00:00 / 00:00

Die beiden analysierten nacheinander alle Songs aus dem Soundtrack des Films und erörterten ihre Bedeutung für die jeweilige Szene. Fans erhielten einen seltenen Einblick in Tarantinos Kreativprozess. Außerdem konnten sie einige der größten Musikmomente aus seinen früheren Werken noch einmal neu erleben.

Natürlich ließen wir Tarantino auch freie Hand bei der Spotify Playlist Film & TV Favorites, die er mit Songs aus seinen zahlreichen erfolgreichen Filmen füllte. Präsentiert wurde das Ganze (einschließlich Tarantinos Soundtrack-Kommentaren) als Spotify Homepage Takeover. Cool, oder?

  • 31M

    Impressions

    Alle Songs, Podcast-Episoden und die Playlist wurden millionenfach gestreamt.

  • 7.8M

    Uniques

    Hörer*innen aus aller Welt sind in Quentin Tarantinos Welt eingetaucht.

Let’s talk

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.