Inspiration

Dunkin’ Donuts erreicht Kaffeeliebhaber mit Video Takeover

Dunkin’ Donuts bringt Nutzer auf den Geschmack: mit erfrischenden Cold Brew Video-Anzeigen auf Desktop und Mobile.
  • 65%

    Werbeerinnerung

    Anstieg der Werbeerinnerung im Vergleich zur Kontrollgruppe.
  • 25%

    Markenbekanntheit

    Anstieg bei der Markenbekanntheit im Vergleich zur Kontrollgruppe.
  • 4.5x

    Viewability

    Höherer VAVOC-Score (Valid, Audible and Visible On Completion) auf Mobile als die Benchmarks für Viewability von Moat.

Briefing:

Das Ziel von Dunkin’ Donuts war, die Bekanntheit seines Cold Brew Iced Coffee bei 18- bis 49-jährigen Frauen mithilfe von wirkungsvollen, hochwertigen Videobotschaften geräteübergreifend zu steigern.

Lösung:

Durch Video Takeover Everywhere von Spotify konnte Dunkin’ Donuts seinen Cold Brew Iced Coffee mit aufmerksamkeitsstarken Werbemitteln ins Rampenlicht rücken. Dieses Format ermöglichte es Dunkin’ Donuts, Spotify Hörer den ganzen Tag über auf Desktop und Mobilgeräten zu erreichen. Die einmonatige Kampagne erzielte eine hohe Viewability bei Nutzern mit hohem Engagement und konnte mehr als 4 Millionen Completed Views in einem hochwertigen Werbeumfeld verzeichnen (von Moat verifiziert).

Wirkung:

  • Die Kampagne steigerte die Markenbekanntheit für eines der wichtigsten Produkte von Dunkin’ Donuts, den Cold Brew Iced Coffee, um 25%.
  • Die Anzeigen blieben den Nutzern außerdem gut im Gedächtnis und führten zu einem Anstieg der Werbeerinnerung um 65%.
  • Die Video-Anzeigen von Dunkin’ lieferten eine hohe Viewability. Auf Desktops waren die Ergebnisse 2,5-mal besser als die Benchmark von Moat für AVOC (Valid, Audible and Visible On Completion), auf Mobile war die Viewability sogar 4,5-mal besser.
Format: Video Takeover Everywhere Markt: USA Kampagnenzeitraum: September 2017 – Oktober 2017 Quelle: Nielsen Brand Effect, 2017 // Stichprobenumfang: 2.419 Spotify Hörer

Let’s talk

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.